Menü schließen

Fahrradsitz oder Anhänger

Fahrradsitz oder Anhänger

Ob Mountainbike, E Bike oder Lastenrad – für viele Eltern stellt sich die Frage: Fahrradsitz oder Anhänger für die Kinder? Hier erhalten Sie einen Überblick über Vor- und Nachteile von Fahrradanhänger oder Kindersitz. Natürlich variieren die Aspekte und deren Bewertung mit dem Einsatzgebiet.

Sicherheit

Bei der Entscheidung für einen Fahrradsitz oder Anhänger ist die Sicherheit Ihres Nachwuchses am wichtigsten. Generell ist der BULLDOG® Mini dank jahrzehntelanger Optimierung die sicherste Wahl für einen Kinderfahrradsitz vorne. Unser patentiertes Y-Gurt-System und die aufwendige Verarbeitung robuster Rohstoffe sind nur ein Beispiel. Dagegen erhalten auch hochpreisige Fahrradanhänger für Kinder nur mangelhafte Noten. Hauptgründe für das schlechte Abschneiden: v.a. Schadstoffe und Sicherheitsmängel der Fahrradanhänger.

Befestigung

 

Die Befestigung von Fahrradanhänger oder Fahrradsitz kann schnell zum Ärgernis werden. Kinderanhänger benötigen einen speziellen Adapter. Der passt häufig auf nur einen bestimmten Fahrradtyp. Kleine Spielräume gefährden die Sicherheit der Passagiere. Der BULLDOG® Mini hat einen tauschbaren Adapter. Konfigurieren Sie kinderleicht den passenden Kinderfahrradsitz. Im Shop können Sie auch den Adapter ersatzweise oder für weitere Fahrräder bestellen.

Fahrt

 

In puncto Fahrsicherheit haben der Fahrrad Kindersitz und Anhänger unterschiedliche Vorzüge: bei einem Unfall punktet der Kinderanhänger, weil sich Ihr Kind in einer geringen Fallhöhe befindet. Doch abgesehen vom Ernstfall überzeugt der BULLDOG® Mini: Ihr Beifahrer befindet sich direkt zwischen Ihren Armen. Das gibt sowohl Ihnen als auch Ihrem Kind eine große Sicherheit. Außerdem müssen Sie für einen Fahrradanhänger mit nachhaltiger Sicherheit tief in den Geldbeutel greifen.

Sitzkomfort

Auch der Sitzkomfort Ihres Beifahrers beeinflusst die Entscheidung für einen Fahrradsitz oder Fahrradanhänger. Bei Langstrecken liegt der Anhänger leicht vorn: das Kind kann sitzen, liegen oder spielen. Doch für kurze Strecken ist ein Kinderfahrradsitz vorne praktischer. Der BULLDOG® Mini ist außerdem auch für gemeinsame Abenteuer geeignet: die bequemen ÖKO-Tex® Polster puffern und erlauben auch längere Fahrten. Durch die mobilen Fußteile hat Ihr Kind auch im Fahrrad Kindersitz eine hohe Beinfreiheit.

Kommunikation

Ein schöner, aber wichtiger Nebeneffekt der Montage des Kinderfahrradsitzes vorne: Sie erleben jede Fahrt gemeinsam mit Ihrem Kind. Lassen Sie Ihren Nachwuchs auf dem BULLDOG® Mini an der gemeinsamen Fahrradtour teilhaben. Das bringt einen echten Mehrwert im Alltag mit dem Kinder Fahrradsitz. Und der Trip mit dem Mountainbike oder der Ausflug mit der ganzen Familie wird zum riesigen Spaß.

Montage

Kompatibilität

 

Komplizierte Montage oder unpassende Halterungen sind mit dem flexiblen Fahrrad Kindersitz vergessen. Dank frei kombinierbaren Adaptern kann der BULLDOG® Mini Kinderfahrradsitz vorne an jedes Fahrrad montiert werden. Egal ob als E Bike Kindersitz oder Kindersitz fürs Mountainbike.

Flexibilität

 

Durch die smarte Montage ist auch ein Wechsel auf andere Räder problemlos möglich. Sie möchten am Wochenende einen kleinen Trip auf dem E Bike mit Kindersitz machen? Und am Montag brauchen die Großeltern einen Kinderfahrradsitz? Einfach die passenden Adapter im Shop bestellen, am Bike befestigen – fertig. Jetzt kann der BULLDOG® Mini Kinderfahrradsitz vorne an alle Räder angebracht werden.

Einsatz

Das Einsatzgebiet entscheidet stark über die Vorzüge von Fahrradsitz oder Anhänger. Die Anforderungen an einen Fahrradanhänger oder Kindersitz sind sehr individuell. Allerdings sind zwei Aspekte für Fahrrad Kindersitz und Anhänger zentral:

Streckenlänge

 

Längere Radtouren sprechen häufig für einen Kinderanhänger. Der Nachwuchs kann sitzen, liegen oder sogar spielen. Auf kürzeren Alltagsstrecken punktet aber der Fahrrad Kindersitz vorne, da er schnell und vielseitig einsetzbar ist.
Eine Faustregel: je kürzer die Strecke, desto angenehmer ist der Kinderfahrradsitz vorne.

Anzahl der Kinder

 

Sollen mehrere Kinder mit Fahrradanhänger oder Fahrradsitz transportiert werden, kann der Anhänger vorteilhaft sein. Je nach Modell können 2-3 Kinder gleichzeitig mitgenommen werden. Sind Sie aber ohnehin mit mehreren Erwachsenen unterwegs, können Kinderfahrradsitze vorne an mehrere Fahrräder angebracht werden.

Praktikabilität

Auch hier ist der geplante Einsatz entscheidend.

Abstellmöglichkeiten

 

Abstellmöglichkeiten für den Fahrradanhänger sind mitunter schwierig. Durch den Anhänger benötigen Sie die doppelte Länge als Parkplatz. Das macht den Kinderfahrradsitz vorne attraktiver: für alltägliche Fahrten zum Kindergarten oder Einkaufen wird nur der Platz des Fahrrads gebraucht. 

Gewicht

 

Das Gewicht unterscheidet Fahrradsitz oder Fahrradanhänger: während Sie den Fahrrad Kindersitz vorne kaum bemerken, erzeugt der Anhänger ordentlich Reibung. Das müssen Sie durch Strampeln oder einen höheren Energiebedarf (bei E Bikes) ausgleichen.

Fahrverhalten (Rangieren und Lenken)

 

Bei beiden Varianten – Fahrradsitz oder Anhänger – wird sich Ihr Fahrverhalten ändern. Insbesondere Kurven und Gleichgewicht fühlen sich mit Fahrradanhänger oder Fahrradsitz anders an. Allerdings: das Rangieren und Lenken mit Anhänger bleibt auch nach einer Gewöhnungsphase eingeschränkter.

Ihre Vorteile im Überblick

 

✔ Preiswert bei höchster Qualität

✔ Robuste und optimierte Konstruktion

✔ 5-Jahre-Garantie

✔ Made-in-Germany

✔ ÖKO-Tex® Qualität

✔ Kaum Kunststoff

✔ Wechselbare Komponenten

Jetzt Kindersitz für E-Bike konfigurieren!

Für welches Fahrrad benötigst du den Fahrradkindersitz?


Ein Sitz für nahezu alle Fahrräder, dank verschiedener Adapter!


Beim BULLDOG®MINI Fahrradkindersitz handelt es sich immer um das gleiche bewährte Modell.
Damit der Kindersitz an nahezu jedes Fahrrad passt, haben wir unterschiedliche Adapter zur sicheren
Befestigung entwickelt. Der Konfigurator führt dich zu deinem BULLDOG®MINI Fahrradkindersitz mit dem
passenden Adapter für dein Fahrrad.

Falls du den Fahrradsitz an mehreren Fahrrädern verwenden möchtest,
kannst du unter Zubehör weitere Adapter kaufen.

BULLDOG® MINI EVO f. Damen-, Herrenrad, MTB Ø 38-43 mm

Mehr Informationen zu dem Sitz finden Sie hier:

Zur Produktseite

BULLDOG® MINI EVO f. Damen-, Herrenrad, MTB Ø 50-55 mm

Mehr Informationen zu dem Sitz finden Sie hier:

Zur Produktseite

BULLDOG® MINI EVO für E-Bike Ø 50-55 mm

Mehr Informationen zu dem Sitz finden Sie hier:

Zur Produktseite

BULLDOG® MINI EVO für Herrenrad Ø 25-35mm

Mehr Informationen zu dem Sitz finden Sie hier:

Zur Produktseite

BULLDOG® MINI EVO für Herrenrad Ø 35-45 mm

Mehr Informationen zu dem Sitz finden Sie hier:

Zur Produktseite

Kosten

Anschaffung

 

Die Kosten für einen Fahrradsitz oder Anhänger unterscheiden sich stark. Selbst Anhängermodelle im oberen Preissegment (mehr als 700 Euro) enttäuschen Stiftung Warentest. Für nur 174 Euro erhalten Sie schon einen BULLDOG® Mini Evo Kinderfahrradsitz vorne inkl. Adapter.

Batterieverbrauch

 

Auch die laufenden Kosten unterscheiden Fahrrad Kindersitz und Anhänger: beim Kindersitz fürs Fahrrad fallen keine weiteren Kosten an. Auf den BULLDOG® Mini Evo erhalten Sie 5 Jahre Herstellergarantie – und unser Versprechen auf generationenübergreifende Haltbarkeit. Sollten Sie spezielle Module (z.B. Adapter oder frische Polster) ersetzen wollen, können Sie diese einzeln im Shop bestellen.

Anders ist es beim Fahrradanhänger: durch die zusätzliche Oberfläche entsteht deutlich mehr Reibung. Beim E Bike bedeutet das einen höheren Verbrauch. Unterm Strich also noch mehr Kosten im Vergleich von Fahrradsitz oder Anhänger.

Fazit

 

FahrradanhängerKinderfahrradsitz
Sicherheit
Sitzkomfort✔ ✔
Kommunikation✔ ✔
Montage✔ ✔
Einsatzgebiete✔ ✔
Praktikabilität✔ ✔
Kosten✔ ✔